Corona Teil 9

Was Heisst Otternbrut

 

In diesem Beitrag möchte ich ein konkretes Beispiel von vielen darstellen, um die aktuellen Ereignisse in der Welt, aus biblisch prophetischer Sicht darzustellen.

Es geht um einen Teilauszug aus dem Schlangen-Imperium. In den Corona Beiträgen Teil 4 und 7 habe ich schon „Auszüge“ dargestellt, über einen Mann, der die Erde zittern ließ und Königreiche in Schrecken setzte. Dieser Mann wird nach Jes. 14,20b als Mörder seines eigenen Volkes dargestellt.

Jes 14,20 denn du hast dein Land zugrunde gerichtet, dein Volk hingemordet.

Das Land dieses Mannes entspricht dem Schlangen-Imperium, in diesem Imperium des Mannes sind mehrere Königreiche, Könige sollten doch regieren, oder? Deswegen wird in dieser Bildsprache, das Land des Mannes dargestellt und die Könige stehen als seine Marionetten im Vordergrund, um seine Identität zu verbergen. Konkret bedeutet das Folgendes.

  • Er setzt Königreiche in Beben,
  • er ist gesetzlos,
  • er praktiziert sein eigenes Un -Recht.

Seine Methode: Angstzustände zu schaffen, um einfacher manipulieren zu können.

Diese Geschichte geht auf eine vorzeitige, sprich Urzeitige Geschichte zurück.
Damals konnte sich dieser Mann, durch Identitätsmanipulierung, erfolgreich im „Hintergrund“ verstecken, um unerkannt zu bleiben.

Heute wird dieser Mann nackt, beschämt, entblößt und zur Rechenschaft gezogen.

Dieser Mann und sein Un - Rechtsorgan wurde öfters gewarnt – siehe Corona Beitrag 1 – aber durch ihr verseuchtes Wesen ignorieren sie alle Warnungen, bis sie selbst zu ihrer eigenen Vernichtung hinsteuern. Sie lassen die Alternative, sie nicht zu vernichten, gar nicht zu, denn sie wollen diejenigen vernichten, durch welche sie selbst vernichtet werden. Aufgrund ihrer Aktion, erfolgt die Reaktion, welche zu ihrem eigenen Verderben führt. Kurz gesagt: durch ihr Un -Recht System verursachen sie den Zorn der Menschen, sowohl innenpolitisch als auch außenpolitisch, somit werden sie von ihren eigenen Bürgern, als auch „von außen“ gestürzt.

In Corona Teil 4 habe ich geschrieben, dass die vereinigte Schlangen Religion in ihrem internationalen Netzwerk, in dem sie mit ihrem Handelsnetz tätig sind, sogar mit Menschenseelen umgehen wie mit Waren, ihren abscheulichen Handel treiben. Das ist die einzig, alleinige Gemeinsamkeit, welche sie zusammen hält. Also, Un -Recht, Gewalt, Unterdrückung und allerlei Mittel, um ihr Ziel zu erreichen. Dies wird mit einem Begriff dargestellt: „Tyrannen auf Erden“.

Alle sind Tyrannen gewesen und bleiben bis zum Ende Tyrannen. Auf der Erde erfolgt der Anfang der Tyrannen Lokalisierung in der vorchristlichen Zeitrechnung im Gilead, Basan und der ganze Landstrich Argob.

5. Mo 3,13 und das Übrige von Gilead und das ganze Basan, das Königreich Ogs, gab ich dem halben Stamm Manasse. Der ganze Landstrich Argob, das ganze Basan, dies wird das Land der Riesen genannt.

Argob definiert 60 befestigte Städte der Basan Region, welche ihre Identität vor der damaligen Welt verborgen hielten und bis heute kann niemand sagen, welches diese 60 befestigten Städte damals gewesen sind. Alle Achtung, das muss man können!!!

Ihre Charakterisierung könnte hilfreich sein, sie zu identifizieren, denn bis heute treiben sie ihr Werk im Hintergrund und sie stellen jemand anderes in den Vordergrund, um sich selbst versteckt zu halten.

Möglicherweise ist selbst ihre Religion auch so eine „versteckte Angelegenheit?“ dass niemand ihren Glaubenskult kennt als nur sie selbst.

Gleichzeitig ist dieser unbekannte Verbrecher der Herrscher der Welt, welche laut der biblisch prophetischen Darstellung, Königreiche in Beben versetzt. Konkret bedeutet das: zwar sind Könige da, - heutzutage nennt man sie Minister -, aber der Herrscherstab ist nicht in der Hand des einzelnen Ministers - Königs -, sondern in dieser Hand, der die Könige samt ihren Reichen in Beben versetzt, oder?

Wer herrscht in dem Fall über die Königreiche? Diese Könige, oder der Mann, der die Königreiche in Beben versetzt?

Nun, als sich das Volk Israel in diese Gebiete niederlässt, schon zu dieser Zeit sind sie längst vermischt mit diesem „geheimnisvollen“ Volk. In diesem Gebiet landet der Stamm Manasse und andere Stämme.

Nach dieser Niederlassung der Stämme Israels, werden sie selbst, vom damaligen Gebiet Gilead, Basan und Landstrich Argob in die Assyrische „Zerstreuung“ kommen und durch den gefallenen Engelsfürst JHWH „weitergeführt“. (Ps68,19).

Wir wissen auch, wo sich diese Stämme niedergelassen haben und wo heutzutage ihre Heimat ist.

Jedoch zurück auf die vereinigte Schlangen Religion.

Was war die gemeinsame Botschaft dieser „Hund - Katze und Maus Länder“, dieses internationale Handelsnetz? Ihre einzige Einheit war die Botschaft von der Schlange „ihr werdet nicht sterben“. Durch diese Botschaft haben sie die Macht über „alle Länder der Welt“ in Anspruch genommen.

Was geschah jedoch und warum zerbrach dieses Handelsnetz JETZT vor unserem Auge? – Bruch des internationalen Handelsnetzes zwischen Russland, EU, USA usw ...

Denn all diese Tyrann-Götter haben, die durch Jahrtausende warnende Stimme Gottes: „wie lange wollt ihr Un -Recht üben“, völlig ignoriert.

Was kam dabei heraus?

Sowie sie gegenüber ihren eigenen Bürgern ihre Hinterlist praktiziert haben, so haben sie sich auch gegenseitig betrogen. Aber der Betrug der Kanaanäisch -Israelischen Mischung übertrifft alle Hinterlist dermaßen, wie es in der Weltgeschichte beispiellos vor unseren Augen Live „gesendet wird“.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich im Corona Teil 7 von den Steinen von Georgia auf ein Videolink hingewiesen habe. Diese Steine von Georgia hängen eng zusammen mit den Steinen von Stonehenge, was wiederum sehr rätselhaft ist. Die Rätselhaftigkeit der Steine von Georgia ist auch unbestritten. Was ist die Botschaft, was der ganzen Welt in Georgia verkündet wird? Diese geheimnisvolle Art und Wirkung, welche damals im Gebiet Argob – mit 60 befestigten Städten – ihren Anfang hat, setzt sich hier fort.

Nun, diese Steine hängen mit einem Stein-Altar-Kult eng zusammen.

Indessen wer „dumme Fragen“ stellt und sich fragt, wie soll diese Botschaft von den Steinen von Georgia ausgeführt werden? Lassen Sie sich überraschen, wie nur ein Beispiel von vielen, durch den Zufall in Georgien durch einen reinen Zufall ein Projekt mit dem Namen Gilead praktiziert wird. Ach so: wie war das oben in meiner Darstellung, wo waren diese Tyrann-Riesen-Götter beheimatet?
Auch Gilead gehörte zu ihrer Herrschaft!

Indessen, lassen Sie sich von diesen Gilead Projekt überraschen.

 https://www.gdib.eu/labor-des-todes-georgien-tiflis/

Lasst uns diesen Gedanken mit dem alten Sprichwort abschließen: „wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein“. So dies nennt man Gruben Könige.

Jes 24,22 Und sie werden in die Grube eingesperrt, wie man Gefangene einsperrt, und in den Kerker eingeschlossen; und nach vielen Tagen werden sie heimgesucht werden.

 

Fortsetzung im Corona-Teil-10

Zurück zum Corona Teil-8